Ortsbeiratsmitglieder Ortsteil Krewelin

Tel.: 03307-2107
E-Mail: Peter.Nickel@HVN.de
Ort: Kreweliner Dorfstraße 46, 16792 Zehdenick
Fraktion: WG Bürger für Krewelin
Funktion: Ortsvorsteher
Tätigkeit: Ingenieur

Tel.: 03307-301512
Ort: Kreweliner Dorfstraße 39b, 16792 Zehdenick
Fraktion: WG Bürger für Krewelin
Funktion: stellvertretende Ortsvorsteherin
Tätigkeit: Dipl. Verwaltungsbetriebswirtin

Tel.: 03307-2452
Ort: Kreweliner Dorfstraße 48, 16792 Zehdenick
Fraktion: WG Bürger für Krewelin
Funktion: Ortsbeiratsmitglied


Daten & Fakten

Ortsvorsteher: Peter Nickel
Ortsbeirat: Andrea Henke, Hans-Joachim Wienecke
Bevölkerung: 281
erste urkundliche Erwähnung: 1318
Sehenswürdigkeiten: Naturschutzgebiet Schnelle Havel, Evangelische, Kirche (offen, Fachwerkbau von 1694) - mit südl. Anbau (Dachreiter mit Haube), Anschluss zur Schorfheide


Historisches

Krewelin wurde im Jahre 1318 mit Kirche vom Markgrafen Waldemar an Otto Gans von Putlitz verliehen. 1452 gelangte das Dorf in den Besitz des Klosters Zehdenick. Ab 1541 gehörte der Grundbesitz und alle Dienste des Dorfes zum Kurfürstlichen Amt Zehdenick.

Der Ausbau von Verkehrswegen brachte Krewelin den wirtschaftlichen Aufschwung. 1878/79 wurde die Chaussee Zehdenick-Liebenwalde, welche noch heute durch den Ort führt, erbaut. Ein Jahr später dann der Vosskanal und 1882 die Kreweliner Schleuse, die jedoch heute nicht mehr existiert. Krewelin hat eine kleine Fachwerkkirche aus dem Jahre 1694 mit südlichem Anbau und einem Dachreiter mit Haube.